Link verschicken   Drucken
 

Freiwillige Feuerwehr Goldelund

Stefan Lange

Westerstraße 6
25862 Goldelund

Telefon (04673) 962898

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,


hiermit möchten wir Sie recht herzlich auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Goldelund willkommen heißen. Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Feuerwehrarbeit.

 

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen Ihr Gemeindewehrführer

 

Freiwillige Feuerwehr Goldelund
Warum eigentlich nicht?

 

Wenn Sie bereit sind... Welche Voraussetzungen sind wichtig?
  • etwas Freizeit zu investieren
  • in Not geratenen Menschen zu helfen
  • sich einer wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe zu stellen
  • in einem Team zusammenzuarbeite
  • Ihre Fähigkeiten in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen
  • 18 Jahre oder älter
  • wohnhaft in Goldelund oder wer regelmäßig für den Feuerwehrdienst zur Verfügung steht
  • körperlich und geistig fit
  • belastbar

 


Aktuelle Meldungen

Gemeinsame Übung mit der FF Riesbriek

(18.06.2019)

Seit mehreren Jahren üben wir nun gemeinsam mit unserer Nachbarwehr Riesbriek (Gemeinde Lindewitt).

Da Riesbriek zum Kreis Schleswig Flensburg gehört, würden sie bei einem Einsatz nicht automatisch mit ausrücken. Jedoch liegt das Riesbrieker Feuerwehrhaus nur 3 Kilometer von Goldelund entfernt, das sind 4 Minuten mit dem Auto. Auf Anforderung durch die Einsatzleitung dürfen sie uns unterstützen.

Da bietet es sich an durch gemeinsame Übungen die Verfahren und Abläufe der Wehren kennen zu lernen. Auch der persönliche Kontakt mit dem neuen Wehrführer Lars Thoroe und seiner Mannschaft ist hierbei sehr wichtig und ein großer Gewinn.

 

In diesem Jahr ging es darum einen Garagenbrand in Goldelund mit zwei vermissten Personen abzuarbeiten. Schnell wurde die Lage erkundet und die Wasserversorgung durch die Goldelunder Wehr aufgebaut. Die Riesbrieker Wehr leitete die Menschenrettung mit ihrem Angriffstrupp ein. Dadurch konnten die Personen zügig gerettet werden. Es wurden noch Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich geräumt und das Feuer gelöscht. Nach der Auswertung der Übung wurde sich im Goldelunder Feuerwehrhaus gestärkt und die Kameradschaft gepflegt.  

 

Freiwillige Feuerwehr Goldelund Stefan Lange, Gemeindewehrführer

 

Quelle:

Wir im Mittleren Nordfriesland -Dit un dat ut de Region

- Ausgabe 03/2019

Foto zur Meldung: Gemeinsame Übung mit der FF Riesbriek
Foto: Gemeinsame Übung mit der FF Riesbriek

Osterfeuer 2019

(18.04.2019)

Bei bestem Wetter konnten die Goldelunder Veranstalter ihre Besucher zum Osterfeuer begrüßen. Die zusammengesammelten Weihnachtsbäume, Gartenabschnitt und weiteres Holz waren schön aufgeschichtet und brauchten keine Zeit, um nach dem Anzünden voll in Flammen zu stehen. An dieser Stelle möchten wir uns bei Familie Jessen bedanken, die uns auch dieses Jahr wieder ihren Platz und Gebäude zur Verfügung stellten. Nach kurzer Zeit war der Haufen schon ordentlich geschrumpft und die Zuschauer konnten sich bei Grillfleisch und Getränken am Anblick erfreuen. Ein Dank auch an die Helfer, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre

 

Quelle:

Wir im Mittleren Nordfriesland -Dit un dat ut de Region

- Ausgabe 03/2019

Foto zur Meldung: Osterfeuer 2019
Foto: Osterfeuer 2019

Feuerwehrball Joldelund-Kolkerheide und Goldelund

(18.02.2019)

Zum dritten gemeinsamen Feuerwehrball zwischen Joldelund-Kolkerheide und Goldelund begrüßten die beiden Wehrführer Helge Krön und Stefan Lange die Gäste.

Der gemeinsame Feuerwehrball ist nun ein fester Bestandteil beider Wehren und wird sehr gut angenommen. Nach der Begrüßung im Heike Jacobsen Gaststätte Dörpskrog gab es geräucherte Pute, Kassler und Roastbeef mit mehreren Beilagen.

Danach ging es zu den Beförderungen und Ehrungen. In der Joldelund-Kolkerheider Wehr wurden geehrt, Carsten Braun zu 20 Jahre, Arne Krön zu 25 Jahre, Peter Tüchsen zu 40 Jahre und Hermann Börnsen zu 60 Jahre Mitgliedschaft. In der Goldelunder Wehr wurden Melf Eberhardt und Leon Treptow zum Feuerwehrmann befördert. Arne Jessen und Ove Andresen wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Anschließend wurde eine Tombola durchgeführt, bevor bis in den frühen Morgen getanzt wurde. Freiwillige

 

Feuerwehr Goldelund

Stefan Lange, Gemeindewehrführer

 

Quelle:

Wir im Mittleren Nordfriesland -Dit un dat ut de Region

- Ausgabe 03/2019

Foto zur Meldung: Feuerwehrball Joldelund-Kolkerheide und Goldelund
Foto: Ganz links der stellv. Wehrführer Joldelund Leif Petersen, zweiter von links Wehrführer Goldelund Stefan Lange, in der Mitte die Beförderten und Geehrten, ganz rechts stellv. Wehrführer Goldelund Hans-Peter Schmidt, zweiter von rechts Wehrführer Joldelund Helge Krön

Feuerwehrgrillen 2018

(25.09.2018)

Am 27.07.2018 hat die Freiwillige Feuerwehr Goldelund zum diesjährigen Grillen eingeladen.

 

50 Gäste sind dieser Einladung gefolgt und haben sich um 19:30 Uhr in der Alten Gastwirtschaft eingefunden. Bei bestem Wetter bot es sich an, die ganze Veranstaltung vor die Tür zu verlegen.


Nach der Begrüßung durch den Wehrführer wurde der Grill angemacht und es fanden ein paar lustige Spielchen statt.

 

Neben dem leckeren Grillfleisch gab es auch ein Salat Buffet. Auf diesem Weg nochmal ein großes Dankeschön an die Spender der Salate. Nachdem alle Gäste satt waren gab es die Siegerehrung zu den kleinen Spielchen. Bis in die späte Nacht hinein wurde noch zusammen gesessen, gefeiert und der Blutmond beobachtet.

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Helfern und vor allem bei den Grillern bedanken.   

 

Quelle:

Wir im Mittleren Nordfriesland -Dit un dat ut de Region

Text: Stefan Lange, Gemeindewehrführer Goldelund
- Ausgabe 06/2018

 

Gemeinsames Feuerwehrfest im Gasthof Paulsen

(24.03.2018)

Zum zweiten gemeinsamen Feuerwehrball zwischen Goldelund und Joldelund-Kolkerheide begrüßten die beiden Wehrführer Stefan Lange und Helge Krön am 27.01.2018 die Gäste.

 

Die beiden Wehren üben einmal jährlich zusammen und müssen Einsätze oft gemeinsam bestreiten, da bietet sich ein gemeinsames Fest an, um sich unter den Kameraden kennen zu lernen.

 

Nach der Begrüßung im Gasthof Paulsen gab es ein Schnitzelbuffet, bevor es zu den Beförderungen und Ehrungen kam.

 

In der Goldelunder Wehr wurden befördert und geehrt, Lars Tobiesen und Ove Andresen zum Oberfeuerwehrmann, Axel Clausen zum Hauptfeuerwehrmann mit drei Sternen und für 10-jährige Mitgliedschaft, Reiner Schmidt für 30-jährige Mitgliedschaft und der neue Wehrführer Stefan Lange zum Oberbrandmeister und für 10-jährige Mitgliedschaft. Der neue Wehrführer und die Bürgermeisterin von Goldelund Waltraud Schnoewitz dankten dem alten Wehrführer Hans-Peter Schmidt mit Dankesworten und Präsenten für seine 21-jährige Amtszeit als Gemeindewehrführer. Er bleibt der Wehr als stellvertretender Wehrführer erhalten.

 

Für Joldelund-Kolkerheide wurden befördert und geehrt zum Oberfeuerwehrmann Axel Sochert, Pascal Braun, und Patrick Braun, zur Oberfeuerwehrfrau Meike Beck, zum Hauptfeuerwehrmann mit drei Sternen Frerk Sönksen, zum Oberlöschmeister Falco Pröfrock und Leif Petersen, für 20 Jahre Dienstzeit Alwin Beck und für 30 Jahre Dienstzeit Reiner Beck, Holger Matthiesen und Christian Peter Christiansen.

 

Anschließend wurde eine Tombola durchgeführt, bevor bis in den frühen Morgen getanzt wurde.

 

Durch den Entschluss beider Wehren, ein gemeinsames Feuerwehrfest auszutragen, ist es gelungen einen würdigen Rahmen für die geehrten und beförderten Kameraden beizubehalten und die Kameradschaft unter den Gemeinden enorm zu stärken. (Stefan Lange, Gemeindewehrführer)

 

Quelle:

Wir im Mittleren Nordfriesland -Dit un dat ut de Region

- Ausgabe 02/2018

Generationswechsel in der Feuerwehr Goldelund

(21.12.2017)

Stefan Lange löst Hans-Peter Schmidt nach 21 Jahren als Wehrführer an der Spitze der Goldelunder Feuerwehr ab. Hans-Peter Schmidt wurde wiederum zum Stellvertreter gewählt, womit er und der neue Wehrführer kurzerhand die Posten tauschten.

 

Die Wehr ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Gemeinde und so freute sich der bisherige Wehrführer bei der Jahreshauptversammlung am 11.11., dass Stefan Lange einstimmig zum neuen Wehrführer gewählt wurde.

 

Stefan hat in seinen drei Jahren als Stellvertreter schon alle für sein Amt erforderlichen Lehrgänge absolviert und so ist die Goldelunder Wehr auch weiterhin in guten Händen.

 

Auch der bisherige Wehrführer wurde einstimmig zum Stellvertreter gewählt.

 

Nach Beendigung der Jahreshauptversammlung wurde zum traditionellen Grünkohlessen gebeten und der neu gewählte Wehrführer ließ das vergangene Jahr Revue passieren, gedachte der verstorbenen Kameraden und hieß den neuen Kameraden Melf Eberhard willkommen

 

Quelle:

Wir im Mittleren Nordfriesland -Dit un dat ut de Region

- Ausgabe 08/2017

Feuerwehrgrillen 2017

(23.07.2017)

Schon fast traditionell hat die Freiwillige Feuerwehr Goldelund am Freitag, 21.07. Ihr Grillen abgehalten. Geladen waren neben den aktiven Kameraden nebst Damen auch die Ehren-und Fördermitglieder.

 

Wie jedes Jahr wurde die Veranstaltung gut angenommen. So kamen 55 Personen, die vom Wehrführer Hans-Peter Schmidt begrüßt wurden.

 

Bevor es zum Grillen ging, wurden drei kleine Spiele durchgeführt, die mit Preisen honoriert wurden.

 

Danach konnte jeder sich an dem reichlich gedeckten Salatbüfett bedienen. Hier gilt ein besonderer Dank den Damen, die einen Salat gespendet haben. So gab es ein buntes „Allerlei“ von Köstlichkeiten zum Grillgut.

 

Es wurden Bilder aus vergangenen Veranstaltungen über einen Beamer gezeigt, so dass man den Abend bei vielen guten Gesprächen gemütlich ausklingen lassen konnte.

Foto zur Meldung: Feuerwehrgrillen 2017
Foto: Grillen 2017

Suche
 
Veranstaltungen