Link verschicken   Drucken
 

Technik

Im Gerätehaus steht ein Tragkraftspritzenfahrzeug TSF in Bereitschaft. Ein Kamerad ist als Gerätewart ernannt, der das Fahrzeug und die Ausrüstung instand hält.

 

Wasserführende Armaturen
Für den Löschmitteleinsatz werden eine Vielzahl an verschiedenen Armaturen benötigt. Diese sind auf dem Fahrzeug in Staufächern verlastet.

 

Wasserversorgung
Die Wasserversorgung wird durch ein gut ausgebautes Netz mit 38 Hydranten sichergestellt.

 

Funk und Alarmierung
Für die Kommunikation mit der Leitstelle und anderen Feuerwehren stehen ein fest im Fahrzeug installiertes Funkgerät (4m-Band) und für den Einsatzstellenfunk zwei Handfunkgeräte (2m-Band) zur Verfügung. Für die Alarmierung sind 2 Funkmeldeempfänger vorhanden.

Suche
 
Aktuelles
 
Veranstaltungen