Link verschicken   Drucken
 

Reitsport-Spektakel: Amtsringreiten am 03. August in Almdorf

Goldelund, den 18.07.2019
Erstellt von F. Middendorf | 15.07.2019

Almdorf. Große Vorfreude herrscht bei allen Beteiligten in Almdorf: das Amtsringreiten steht an. Weit mehr als 100 Teilnehmende aus dem gesamten Amtsgebiet Mittleres Nordfriesland werden erwartet. Dementsprechend intensiv laufen die Vorbereitungen des Ringreiter-, Schützen- und Kegelvereins „Glück zu“ Almdorf. Bereits seit Monaten steckt das zwölfköpfige Orga-Team rund um Charline Sterner die Köpfe zusammen, damit am Sonnabend, 03. August, ein reibungsloser Ablauf garantiert ist.

Bereits um 8.30 Uhr ist antreten und Abreiten zum Festplatz (Höhe Kreuzung: Dörpsstraat/In de Sand). Etwa gegen 9.10 Uhr beginnen die Wettkämpfe auf dem Turnierplatz. Dort ist wie stets eine große Fläche mit allen Utensilien ausgestattet, die Reiterinnen und Reitern optimale Bedingungen für ihre sportlichen Herausforderungen bieten. Los geht es mit dem Bannerreiten. Für 12 Uhr ist eine 45-minütige Mittagspause angesetzt, dann gehen die Wettkämpfe weiter. Nach der Kaffeepause (14.30 Uhr) beginnt das Königsreiten (15 Uhr). Die Königsproklamation sowie die Bekanntgabe der besten Bannermannschaft erfolgen um 16 Uhr.

Zuletzt war der Almdorfer Verein „Glück zu“ vor 13 Jahren Ausrichter des großen Turniers. Damals war es ein tolles Spektakel bei schönstem Wetter. Chef-Organisatorin und 2. Vorsitzende Charline Sterner hofft, dass auch diesmal alles gut zusammenläuft. Selbstverständlich ist für ein kleines Begleitprogramm mit Tombola sowie Imbiss-und Getränkeständen gesorgt.

Zum Festball laden die Organisatoren ab 20 Uhr in Paulsens Landgasthof (Bohmstedt) ein. Anmeldungen zum Turnier sowie für den Ball nimmt Charlene Sterner unter der E-Mailadresse charline.sterner@gmail.com entgegen.

 
Suche
 
Veranstaltungen