Link verschicken   Drucken
 

Gemeinsame Übung mit der FF Riesbriek

Goldelund, den 18.06.2019

Seit mehreren Jahren üben wir nun gemeinsam mit unserer Nachbarwehr Riesbriek (Gemeinde Lindewitt).

Da Riesbriek zum Kreis Schleswig Flensburg gehört, würden sie bei einem Einsatz nicht automatisch mit ausrücken. Jedoch liegt das Riesbrieker Feuerwehrhaus nur 3 Kilometer von Goldelund entfernt, das sind 4 Minuten mit dem Auto. Auf Anforderung durch die Einsatzleitung dürfen sie uns unterstützen.

Da bietet es sich an durch gemeinsame Übungen die Verfahren und Abläufe der Wehren kennen zu lernen. Auch der persönliche Kontakt mit dem neuen Wehrführer Lars Thoroe und seiner Mannschaft ist hierbei sehr wichtig und ein großer Gewinn.

 

In diesem Jahr ging es darum einen Garagenbrand in Goldelund mit zwei vermissten Personen abzuarbeiten. Schnell wurde die Lage erkundet und die Wasserversorgung durch die Goldelunder Wehr aufgebaut. Die Riesbrieker Wehr leitete die Menschenrettung mit ihrem Angriffstrupp ein. Dadurch konnten die Personen zügig gerettet werden. Es wurden noch Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich geräumt und das Feuer gelöscht. Nach der Auswertung der Übung wurde sich im Goldelunder Feuerwehrhaus gestärkt und die Kameradschaft gepflegt.  

 

Freiwillige Feuerwehr Goldelund Stefan Lange, Gemeindewehrführer

 

Quelle:

Wir im Mittleren Nordfriesland -Dit un dat ut de Region

- Ausgabe 03/2019

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Gemeinsame Übung mit der FF Riesbriek

Suche
 
Veranstaltungen